1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Bei einer Entdeckungsreise „Das Klima“ erkunden

  8. >

Familientag im Naturkundemuseum

Bei einer Entdeckungsreise „Das Klima“ erkunden

Münster

Das LWL-Museum für Naturkunde lädt zum Familientag ein. Dabei dreht sich – passend zur aktuellen Sonderausstellung – alles um das Thema Klima und Klimawandel. Spielerisch können vor allem die jungen Besucher einiges über Nachhaltigkeit erfahren.

Am Buttontisch können sich die kleinen und großen Museumsbesucher ihr eigenes Andenken an den Familientag kreieren. Foto: LWL/Christoph Steinweg

Zahlreiche Aktionen sollen am Samstag (12. November) von 14 bis 18 Uhr die Gäste auf dem Familientag begeistern: Große und kleine Besucher können im LWL-Museum für Naturkunde an der Sentruper Straße bei Aktionen Spannendes über das Klima erfahren.

Bei einer Entdeckungsreise durch die aktuelle Ausstellung gehen die Museumsgäste Fragen rund um das Thema Klima und Klimawandel nach. Dabei darf gemalt werden, denn die Aktion „Quadratologo“ wird dabei sein.

„Müll“ in Kunst verwandeln

Quadratologo hat sich ganz dem Thema Nachhaltigkeit verschrieben und will darauf aufmerksam machen, dass man gerade mit Kunst eigentlich geglaubten Müll oder nutzlose Überbleibsel kreativ weiterverwenden kann, heißt es in der Ankündigung des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe.

Papierschnipsel, Knöpfe, Kastanien, Strohhalme, Muscheln aus dem Urlaub, alte Schnürsenkel, Bänder und Schleifen: Alles, was an Dekomaterial vor dem Müll gerettet werden kann, landet mit Hilfe der selbstklebenden Farbe auf den Leinwänden der Familientagsbesucher.

Beim Familientag im LWL-Museum für Naturkunde erfahren Kinder und Erwachsene bei spielerischen Aktionen, wie etwa dem Malen mit Quadratologo, viel über das Klima. Foto: LWL/Christoph Steinweg

Die Sternfreunde Münster stellen darüber hinaus ihre Teleskope aus. Die Museumspädagogik bietet eine Rallye durch die Klima-Ausstellung an, und Kleingruppen erfahren in Mini-Führungen mehr über deren Höhepunkte. Außerdem gibt es Bastel- und Mitmachstationen, das LWL-Mobil ist ebenfalls vertreten.

Der Eintritt ist für Kinder unter 18 frei, Erwachsene zahlen 7,50 Euro.

Startseite
ANZEIGE