1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Neubaugebiet sorgt für monatelange Straßensperrung

  8. >

Baugebiet „Moldrickx“

Neubaugebiet sorgt für monatelange Straßensperrung

Münster-Kinderhaus

Anfang 2022 soll endlich der von vielen ersehnte Startschuss für das Baugebiet „Moldrickx“ fallen. Aber es gibt auch eine „bittere Pille“: Die notwendige Anbindung des Baugebiets an das Kanalsystem wird den benachbarten Straßenverkehr mehrere Monate lang stark beeinträchtigen. Viele Bürger und Bürgerinnen müssen Umwege in Kauf nehmen.

Von Iris Sauer-Waltermann

Anfang 2022 soll Baustart im Neubaugebiet Moldrickx/Langebusch sein. Im Sommer 2022 wird das abgebildete Teilstück der Westhoffstraße zwischen Ein- und Ausfahrt zum Einkaufszentrum gesperrt. Die Einfahrt wird nur von Süden möglich sein. Kunden aus Richtung Schleife/Kristiansandstraße müssen den Umweg über Kristiansandstraße/Grevener Straße/Am Burloh /Westhoffstraße in Kauf nehmen Foto: isa

Jetzt wird es konkret: Der von vielen lang ersehnte Startschuss für das Baugebiet „Moldrickx“ soll „im ersten Quartal des kommenden Jahres“ fallen. Dies stellte Ludger Wulfert vom Amt für Mobilität und Tiefbau bei der Sitzung der Bezirksvertretung (BV) Nord am Dienstag in Aussicht. Aber er hatte auch eine „bittere Pille“ im Gepäck: Die notwendige Anbindung des Baugebiets an das Kanalsystem wird den benachbarten Straßenverkehr mehrere Monate lang stark beeinträchtigen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!