1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Die neue politische Generation

  8. >

Interview mit dem Vorstand des Jugendrats

Die neue politische Generation

Münster

Es ist das jüngste Gremium der Stadt: Seit Mai ist ein neuer Jugendrat gewählt. Der dreiköpfige Vorstand stand unserer Zeitung Rede und Antwort, auch darüber, wie die Jugend durch die Pandemie kommt.

Von Björn Meyer

Engagieren sich im Jugendrat (v.l.): Nour Idelbi, Hesham Alhamwi und Frida Reinhardt Foto: privat

Im Mai wurde Münsters neuer Jugendrat gewählt, der sich aus 30 Jugendlichen zusammensetzt. Hesham Alhamwi (15, Hittorf-Gymnasium), Nour Ildelbi (15, Freiherr-von-Stein-Gymnasium) und Frida Reinhardt (17, Annette-Gymnasium) wurden als erste von drei Vorständen, die es in den kommenden drei Jahren geben wird, berufen. Gegenüber unserer Zeitung äußerten sie sich zu ihrem Antrieb, ihren Zielen und dem Zustand der Jugend.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!