1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Neuer Höchststand: 599 Infizierte in Münster

  8. >

Corona-Zahlen

Neuer Höchststand: 599 Infizierte in Münster

Münster

Trauriger Rekord: Aktuell gelten Angaben der Stadt zufolge 599 Münsteranerinnen und Münsteraner als infiziert. Damit ist ein neuer Höchststand erreicht. Auch die Zahl der Covid-Patienten gibt Anlass zur Sorge.

WN

70 Neuinfektionen meldet die Stadt Münster gegenüber dem Vortag. Foto: colourbox.com

Nachdem bereits am gestrigen Donnerstag ein neuer Rekord an Infizierten (580) für Münster gemeldet wurde, ist die Zahl am heutigen Freitag erneut gestiegen. 599 Münsteraner gelten nach Angaben der Stadt als infiziert. Dabei wurden 70 Neuinfektionen registriert.

Derzeit befinden sich nach Angaben der Stadt 71 Covid-Patienten im Krankenhaus, 22 davon auf der Intensivstation. Zwölf der Patienten sind in einem so kritischen Zustand, dass sie beatmet werden müssen.

1225 Münsteraner in Quarantäne

Es befinden sich zurzeit 1225 Personen in Münster als Kontaktpersonen der Kategorie 1 in Quarantäne.

Bürgerinnen und Bürger, die Fragen zu Corona haben sollten, wenden sich bitte grundsätzlich an die städtische Hotline unter Tel. 02 51/4 92-10 77. Da derzeit eine hohe Informationsnachfrage besteht und Wartezeiten möglich sind, werden Fragen auch via E-Mail unter corona@stadt-muenster.de beantwortet.

Weitere Infos rund ums Thema Corona gibt es hier. Dort sind auch aktuelle Allgemeinverfügungen, die Coronaschutzverordnung und die Inzidenzwerte des LZG hinterlegt.

Startseite
ANZEIGE