1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. In Münster ist nicht nur die Mitte grün

  8. >

Analyse der Bundestagswahl 2021

In Münster ist nicht nur die Mitte grün

Münster

Die Bundestagswahl hat in Münster eine Machtverschiebung aufgezeigt - weg von der CDU und hin zu den Grünen. Das wird vor allem bei der Betrachung einzelner Wahlkreise deutlich. Eine Analyse. 

Von Klaus Baumeister

Es gibt gute Gründe, die Europawahl 2019 in Münster als historisch zu bezeichnen. Damals schafften es die Grünen zum ersten Mal in ihrer 40-jährigen Geschichte, stärkste Partei zu werden. Mit 73,7 Prozent war die Wahlbeteiligung damals vergleichsweise niedrig, überdies rangiert die Europawahl bei Wählerinnen und Wählern auf der Bedeutungsskala eher unten. So gesehen war es nicht abwegig, von einem Zufallstreffer zu sprechen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!