1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Nur Gewinner auf beiden Seiten

  8. >

WWU kooperiert mit Gesamtschule

Nur Gewinner auf beiden Seiten

Münster

Die Mathilde-Anneke-Gesamtschule ist mit der Westfälischen Wilhelms-Universität eine – weitere – Kooperation eingegangen. Schon nach den ersten Wochen sind nicht nur die Pädagogen, sondern vor allem Schüler und Studenten begeistert.

Von Björn Meyer

Schüler und Lerncoaches (vorne) arbeiteten in den vergangenen Wochen intensiv gemeinsam. die Lehrer der Mathilde-Anneke-Gesamtschule sowie Uni-Professor Till Utesch (hinten, 2.v.r.) zeigen sich begeistert. Foto: Björn Meyer

Antonius Denno ist eigentlich ein guter Schüler. Doch während der Pandemie stellte der Neuntklässler fest, dass seine Motivation, sich mit dem Unterrichtsstoff zu beschäftigen, sank, wie er bereitwillig einräumt. Da kam es ihm sehr gelegen, dass seine Schule, die Mathilde-Anneke-Gesamtschule, in den vergangenen Monaten eine, in diesem Fall weitere, Kooperation mit der Westfälischen Wilhelms-Universität geknüpft hat. Das Projekt „Lerncoaches“ ist an der Universität bei Professor Till Utesch verortet. Studierende der Erziehungswissenschaften sollen den Schülern, überwiegend aus den Klassen sieben bis neun, im Rahmen eines Seminars beim Thema Lernen zur Seite stehen. Bereits nach den ersten Wochen des Projekts ziehen nicht nur Utesch und Schulleiterin Birgit Wenninghoff ein positives Fazit, auch Schüler und Studenten äußern sich beinahe euphorisch.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!