1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Oberleitungspanne in Osnabrück schickt Züge auf Umweg

  8. >

Verkehrsbehinderung

Oberleitungspanne in Osnabrück schickt Züge auf Umweg

Osnabrück/Münster

Kein Fernverkehr: Eine technische Störung im Osnabrücker Hauptbahnhof hat den Zugverkehr beeinträchtigt. Auch auf Münsters Bahnsteigen mussten sich Reisende in Geduld üben.

lni

Symbolbild Foto: Friso Gentsch/dpa

Wegen einer gerissenen Oberleitung im Hauptbahnhof Osnabrück haben Fernzüge zwischen Hamburg und dem Ruhrgebiet am Donnerstag eine gehörige Umleitung fahren müssen.

Während der Reparaturarbeiten fuhren die Züge über Hannover und stoppten nicht in Bremen, Osnabrück und Münster, wie die Bahn mitteilte. Am Nachmittag konnten die IC- und ICE-Züge wieder die gewohnte Strecke fahren, es sollte aber noch bis zum Abend Verspätungen geben. Der Regionalverkehr war von der Panne nicht betroffen.

Startseite
ANZEIGE