1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Ohne Licht auf gestohlenem Fahrrad unterwegs

  8. >

Diebstahl

Ohne Licht auf gestohlenem Fahrrad unterwegs

Münster

Polizisten haben am Wochenende einen 24-jährigen Radfahrer angehalten, der ohne Licht unterwegs war. Es stellte sich heraus, dass das Fahrrad gestohlen war. Von der Polizeikontrolle zeigte sich der 24-Jährige jedoch unbeeindruckt. 

Polizisten haben in Münster einen Fahrraddieb festgenommen. Foto: dpa (Symbolbild)

Polizisten haben in der Nacht zu Sonntag einen 24-jährigen Mann auf einem gestohlenen Fahrrad kontrolliert und anschließend das Fahrrad sichergestellt. Der 24-Jährige zeigte sich davon jedoch unbeeindruckt: Laut einer Mitteilung der Polizei erwischten Polizisten ihn etwa 20 Minuten erneut - und das wieder auf einem gestohlenen Rad.

Die Beamten bemerkten den 24-Jährigen am Berliner Platz und kontrollierten ihn, da er kein funktionstüchtiges Licht am Fahrrad hatte. Bei der Überprüfung stellten die Polizisten fest, dass das Rad als gestohlen gemeldet war.

24-Jähriger vorläufig festgenommen

Einige Zeit später fiel der Münsteraner erneut auf, als er die Beamten erblickte, versuchte er zu flüchten. Die Polizisten hielten ihn fest. Auch für dieses Rad konnte er nach Angaben der Polizei keinen Eigentumsnachweis erbringen. Die Beamten stellten das Rad sicher und nahmen den 24-Jährigen zur Verhinderung weiterer Straftaten vorläufig fest.

Startseite
ANZEIGE