1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Münsteraner sieht bei Pakistan-Besuch große Not

  8. >

Spenden-Sammlung

Münsteraner sieht bei Pakistan-Besuch große Not

Münster

Der Münsteraner Folker Flasse sammelt seit vielen Jahren Spenden für die Menschen in Pakistan. Jüngst besuchte Flasse das Land erneut und sah das Elend, dass die Überschwemmungen der vergangenen Monate ausgelöst haben.

Bei den Überschwemmungen in Pakistan haben viele Menschen ihr Zuhause verloren (o.l.), Kinder spielen mit Matsch (o.r.) und werden im Freien unterrichtet, im Hintergrund ist das noch in vielen Teilen Pakistans stehende Wasser zu erkennen (u.r.). Auf dem Bild unten links sind Container zu sehen, die aus allen Ecken des Landes in die Hauptstadt Islamabad geschafft wurden, und die der Regierung dazu dienen sollen, den von Ex-Regierungschef Khan mobilisierten „langen Marsch“ auf Islamabad aufzuhalten. Foto: Folker Flasse

Folker Flasse kennt sich in Pakistan aus. Anfang der 1970er-Jahre weilte der heute 85-Jährige das erste Mal in dem 220-Millionen-Einwohner-Land, das in Südasien zwischen dem Iran, Afghanistan, der Volksrepublik China und Indien liegt. Flasse war deutscher Militärattaché in Islamabad. Rund 40 Mal habe er Pakistan seitdem besucht, erzählte er am Mittwoch dieser Woche der Redaktion, nur sieben Tage lag sein letzter, dreiwöchiger Besuch da zurück.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE