1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Münster: Personalmangel sorgt für Probleme in Schwimmbädern

  8. >

Schwimmen in Münster

Personalmangel sorgt für Probleme in Schwimmbädern

Münster

Sonnenschein und mehr als 20 Grad: Auch in Münster ist Freibad-Wetter. Doch bei den Verantwortlichen in der städtischen Bäderabteilung ist die Stimmung getrübt. Der Personalmangel ist massiv – mit Folgen für die Badegäste.

Von Karin Völker

Im Freibad Coburg, das seit dem 1. Mai geöffnet hat, tummeln sich seither täglich etliche Hundert Badegäste Foto: Oliver Werner

Freibadspaß ist in Münster seit dem 1. Mai im städtischen Sportbad Coburg, ab Samstag (14. Mai) im kleinen Vereinsbad Sudmühle möglich. In der Coburg tummeln sich seit der Öffnung bei einer Wassertemperatur von knapp 25 Grad täglich Hunderte von Badegästen. Während die Wetteraussichten für den Mai sommerliche Temperaturen versprechen, zögert die Stadt aber mit der Öffnung ihrer beiden anderen Freibäder in Hiltrup und Stapelskotten. Dazu gibt es aktuell keine Informationen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE