1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Pfleger in der Notaufnahme: Doppelt getestet hält besser

  8. >

Klinikalltag in Corona-Zeiten

Pfleger in der Notaufnahme: Doppelt getestet hält besser

Münster

Es ist noch gar nicht lange her, da galt die Notaufnahme als Geheimtipp für Patienten, denen das Warten auf einen Arzttermin zu mühsam war. Das habe nachgelassen, berichtet Jan Tinkloh aus der Raphaelsklinik. Gut so, dann bleibt etwas mehr Luft für die unumgänglichen Corona-Maßnahmen...

Lukas Speckmann

Jan Tinkloh ist Foto: Bührke

Corona ist unsichtbar. Jan Tinkloh kann es den Menschen, die zu ihm in die Notaufnahme der Raphaelsklinik kommen, natürlich nicht ansehen, ob sie infiziert sind oder nicht. Ganz schön herausfordernd. Er kennt es nicht anders: Der Gesundheits- und Krankenpfleger gehört gewissermaßen zur Generation Corona.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE