1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Politik fordert Aufklärung: Bäder-Affäre schlägt hohe Wellen

  8. >

Missstände im Sportamt

Politik fordert Aufklärung: Bäder-Affäre schlägt hohe Wellen

Münster

Falsche Zahlen, Verstöße gegen Vorschriften beim Umgang mit Geld, Zehntausende Euro Einnahmeverluste: Der Ruf nach Aufklärung der Pannenserie um Münsters Bäder wird laut. Und es gibt weitere schlechte Nachrichten.

Dirk Anger

Rund um die neuen Pannen in Münsters Bädern gibt es viel Aufklärung zu leisten. Foto: Matthias Ahlke

Das Entsetzen über die neuerlich bekannt gewordenen Pannen und Missstände in der städtischen Bäderverwaltung ist groß – und zieht weitere Kreise. „Heftig, heftig“, entfuhr es SPD-Sportpolitiker Philipp Hagemann am Donnerstag in einer ersten Reaktion. „Wir müssen die ganzen Beschlüsse hinterfragen“, meinte der sozialdemokratische Ratsherr. Zuvor hatte unsere Zeitung über gravierende Defizite wie falsche Einnahmezahlen als Grundlage politischer Entscheidungen, Verstöße gegen Kontrollvorschriften beim Umgang mit Geld und finanzielle Verluste für die Stadt Münster von mehreren Zehntausend Euro berichtet.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE