Autobahn 1

Polizei sucht nach Unfallflucht weißen Audi Avant

Münster

Mehrere Autos rechts überholt, einen Unfall verursacht und weitergefahren: Die Polizei ist nach einem Vorfall auf der Autobahn 1 auf der Suche nach einem Audi Avant und der Fahrerin. Zeugen können sich telefonisch melden.

wn

Foto: dpa (Symbolbild)

Die Polizei in Münster ist auf der Suche nach einem weißen Audi Avant. Die Fahrerin des Wagens soll am vergangenen Freitag (23. April) um kurz vor 15 Uhr einen Unfall auf der Autobahn 1 verursacht haben und darauf geflüchtet sein.

Der Kombi wurde laut Mitteilung der Polizei von einer etwa 30-jährigen Frau mit längeren blonden Haaren gelenkt. Die Frau habe zunächst mehrere Fahrzeuge rechts überholt, die in Fahrtrichtung Dortmund unterwegs waren. Als der Audi dann plötzlich auf den linken Fahrstreifen gesteuert wurde, mussten mehrere Autofahrer ihre Wagen abbremsen. Drei von ihnen stießen zusammen. Die Unbekannte fuhr mit ihrem Audi weiter. Es entstand Sachschaden von etwa 5600 Euro.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 /2750 entgegen.

Startseite