1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Polizisten beseitigen gefährlich abgestellte E-Scooter

  8. >

Strafanzeige

Polizisten beseitigen gefährlich abgestellte E-Scooter

Münster

Wild abgestellte E-Scooter sind in Münster seit einiger Zeit ein Problem. Und sie können auch zur Gefahr im Straßenverkehr werden, sagt die Polizei. Beamte haben deshalb nun einige E-Scooter weggeräumt - und Anzeige erstattet...

Wils abgestellte E-Scooter können laut Polizei auch zu einer Gefahr im Straßenverkehr werden. Foto: Oliver Werner (Archivbild)

Kreuz und quer abgestellte E-Scooter sind aus der Sicht vieler Münsteranerinnen und Münsteraner ein Ärgernis. Und vor allem können die E-Scooter auch zu einer echten Gefahr werden. Eine solche haben Polizeibeamte am Mittwochmorgen an der Metzer Straße beseitigt.

Die Beamten waren laut Mitteilung der Polizei gegen 7 Uhr an der Metzer Straße unterwegs, als sie auf der Fahrbahn in einem Abbiegebereich und auch quer auf dem Fußweg abgestellte E-Scooter entdeckten. "Besonders in der Dunkelheit stellten die beiden Gefährte für unterschiedliche Verkehrsteilnehmer eine erhebliche Gefahr dar", heißt es in der Mitteilung der Polizei.

Es wurde zunächst Anzeige gegen Unbekannt erstattet. Wer die Scooter zuletzt genutzt hat, ist nun Bestandteil der Ermittlungen.

Startseite
ANZEIGE