1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Promenadenvorfahrt: Es war kein Vorteil erkennbar

  8. >

Kommentar

Promenadenvorfahrt: Es war kein Vorteil erkennbar

Münster

Versuch macht klug. Bei der Promenadenvorfahrt am Neubrückentor hat der Versuch jetzt bestätigt, dass es besser ist, zur alten Regelung zurückzukehren. Eine kluge Entscheidung, findet unser Autor. Ein Kommentar.

Von Klaus Baumeister

An der Promenadenüberquerung in Höhe des Neubrückentors kehrt die Stadt zur alten Vorfahrtsregelung zurück. Foto: Matthias Ahlke

Vor einigen Jahren startete die Stadtverwaltung auf Betreiben des Stadtbaurates Robin Denstorff eine Überprüfung der Frage, ob es sinnvoll ist, an vier Promenadenüberquerungen die Vorfahrt zu Gunsten der Promenade zu ändern. Diese Überprüfungen sind nie zu einem Ende gekommen, was für die Komplexität der Fragestellung spricht.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!