1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Provisionsbetrug: Drei Jahre Haft für 48-Jährigen

  8. >

Urteil am Landgericht

Provisionsbetrug: Drei Jahre Haft für 48-Jährigen

Münster

Drei Jahre Haft ohne Bewährung: Zu dieser Strafe wurde am Mittwochmittag ein 48-Jähriger verurteilt, der eine Immobilienfirma aus Münster um einen sechsstelligen Betrag gebracht hatte.

Von Jonas Wiening

Wegen Betrugs wurde ein 48-jähriger Mann zu drei Jahren Haft verurteilt. Foto: dpa (Symbolbild)

Ein 48-jähriger Mann aus Borken hat den Chef einer Immobilienfirma aus Münster um einen sechsstelligen Betrag gebracht. Der bereits einschlägig vorbestrafte gelernte Dachdecker hatte dem Unternehmer vorgetäuscht, er habe sehr gute Kontakte in die Baubranche und er könne große Aufträge an die Immobilienfirma vermitteln. Dem war nicht so.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE