1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Prozess in Münster: Es geht um 300 Kilogramm Kokain und mehr als neun Millionen Euro

  8. >

Prozess wegen Drogenhandels

Es geht um 300 Kilogramm Kokain und mehr als neun Millionen Euro

Münster

Drogenhandel in ganz großem Stil: Die Staatsanwaltschaft wirft einem 24-jährigen Niederländer vor, mit Drogenhandel mehrere Millionen Euro eingenommen zu haben. Nun muss sich der Mann vor Gericht verantworten.

.Ein 24-jähriger Mann muss sich vor dem Landgericht verantworten, da er illegal mit Drogen gehandelt haben soll. Foto: Gunnar A. Pier (Symbolbild)

Was die Staatsanwaltschaft einem 24-jährigen Niederländer vorwirft, klingt ein bisschen nach einer neuen „Tatort“-Folge: Drogenhandel im großen Stil. Also so richtig groß. Alleine mit dem Verkauf von 300 Kilogramm Kokain soll der Angeklagte in der ersten Jahreshälfte 2022 etwa 9.600.000 Euro eingenommen haben. Die Staatsanwaltschaft beantragt die Einziehung dieses Geldes.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE