1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Raub am Bremer Platz in Münster: 33-Jähriger mit Messer bedroht

  8. >

Festnahme

Raub am Bremer Platz: 33-Jähriger mit Messer bedroht

Münster

Polizeieinsatz am Bremer Platz: Nach einem Raubüberfall haben Polizisten am Mittwochmittag zwei Tatverdächtige festgenommen. Doch auch der 33-jährige Geschädigte musste mit auf die Polizeiwache...

Polizeieinsatz am Bremer Platz: Polizisten haben nach einem Raubüberfall zwei Tatverdächtige festgenommen. Foto: Dirk Anger

Größerer Polizeieinsatz am Mittwochmittag am Bremer Platz: Beamte nahmen dort gegen 12 Uhr nach einem Raubüberfall zwei Tatverdächtige fest.

Eine aufmerksame Zeugin hatte die Beamten alarmiert, als sie beobachtete, wie drei Männer der ansässigen Drogenszene einem weiteren Mann aus dem Klientel mit einem Messer drohten, heißt es in einer Pressemitteilung der Polizei. Die Polizisten – die mit mehreren Fahrzeugen vorgefahren waren – nahmen daraufhin zwei von ihnen noch auf dem Platz fest.

Ersten Erkenntnissen zufolge floh der dritte Täter mit erbeutetem Bargeld und dem Messer in unbekannte Richtung. Die Polizei leitete sofort einen Fahndung ein, die zunächst ohne Ergebnis verlief.

Im Laufe der Ermittlungen stellten die Polizisten fest, dass gegen den 33-jährigen Geschädigten ein Haftbefehl besteht. Auch er musste daraufhin die Beamten zur Polizeiwache begleiten, heißt es in der Pressemitteilung der münsterischen Polizei weiter.

Startseite
ANZEIGE