1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Rollende Raritäten in Nienberge

  8. >

Nutzfahrzeugschau

Rollende Raritäten in Nienberge

Münster

Rollende Raritäten lockten am Samstag Schaulustige auf den Parkplatz eines Möbelhauses im münsterischen Stadtteil Nienberge. Schließlich gibt es diesen Anblick nicht alle Tage.

-ah-

Nutzfahrzeuge vielfältiger Art bestaunten Schaulustige am Samstagnachmittag in Nienberge. Foto: Matthias Ahlke

Große Fahrzeugschau historischer Lastwagen: Am Samstag organisierten die „Oldtimerfreunde Münster & Münsterland“ ein großes Treffen historischer Nutzfahrzeuge auf dem Gelände von Möbel Höffner an der Straße Haus Uhlenkotten in Nienberge. Beim dritten Treffen dieser Art kamen rund 50 historische Lastwagen zusammen. Die Fahrer trafen sich mit ihren Oldtimern morgens zu einem Truckerfrühstück in Oberhausen. Von dort ging es dann im Konvoi nach Münster.

Zwischen 12 und 16 Uhr konnten Schaulustige die rollenden Raritäten auf dem Parkplatz des Möbelhauses in Augenschein nehmen. Natürlich informierten die Fahrer bei Gesprächen auch über die Nutzung ihrer Fahrzeuge in der Vergangenheit. Die ältesten Oldtimer-Exponate an diesem Nachmittag waren unter anderem ein Feuerwehr-Leiterwagen von 1939 und ein Tempo-Dreirad mit Pritsche aus dem Jahr 1941.

Startseite