1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Rosenmontagszug im Mai ist in Münster „indiskutabel“

  8. >

Bürgerausschuss gegen Frühjahrskarneval

Rosenmontagszug im Mai ist in Münster „indiskutabel“

Münster

Die Düsseldorfer Karnevalisten haben ihren Rosenmontagszug wegen Corona schon ins späte Frühjahr verlegt. Für die münsterischen Narren ist das keine Option, wie es heißt. Ein wichtiger Grund spricht für sie dagegen.

Von Helmut P. Etzkorn

Hofft auf bessere Zeiten: Prinz Mario Engbers Foto: hpe

Einen Rosenmontagszug in den Mai zu verschieben, wie es aktuell die Jecken in Düsseldorf planen, ist in Münster zumindest für die Macher des Karnevals nicht vorstellbar. Bürgerausschuss-Präsident Dr. Helge Nieswandt: „Völlig indiskutabel. Aschermittwoch ist Schluss, alles andere würde das Brauchtum missbrauchen und schwächen.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE