Kommentar

Schwieriger Neustart für die Gastronomie

Münster

Ab Samstag (15. Mai) darf auch in Münster die Außengastronomie nach monatelangem Lockdown wieder öffnen. Doch für viele Gastronomen wird es ein schwieriger Neustart - und das liegt nicht nur an Corona. Ein Kommentar.

Karin Höller

Die Außengastronomie darf auch in Münster wieder öffnen. Foto: dpa/Bernd Thissen (Symbolbild)

Die Aufbruchstimmung ist da, aber verhaltener als man annehmen möchte. Denn die Erfahrungen haben viele Geschäftsleute vorsichtig werden lassen. Zu oft wurden Ankündigungen wieder zurückgenommen, Versprechen nicht eingelöst und Prognosen wegen der sich ständig verändernden Lage hinfällig.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!