1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Seit Dienstag kein Netz mehr in Mauritz

  8. >

Störung bei der Telekom

Seit Dienstag kein Netz mehr in Mauritz

Münster

Netzstörung in Mauritz: Rund 400 Kunden der Telekom können seit Dienstag weder telefonieren noch mit dem Internet surfen. Schuld ist ein beschädigtes Kabel.

-jdr-

Unter massiven Störungen leiden zurzeit Telekom-Kunden in Mauritz. Foto: dpa

In Mauritz gibt es seit Dienstag bei Kunden der Telekom einen Totalausfall von Telefon, Fernsehen und Internet. Rund 400 Anschlüsse sind von der Störung betroffen. Grund für den Ausfall ist laut Telekom ein bei Tiefbauarbeiten mehrfach beschädigtes Fernspeisekabel.

Wegen der Beschädigung durch zwei verschiedene Firmen sei es bei der Behebung zu Verzögerungen gekommen. Die den Anwohnern angezeigte Zeit bis zur Behebung wurde immer wieder nach hinten verschoben.

Anwohnerin Astrid Bremer ist empört: „Seit vier Tagen sind wir ohne Festnetz und Internet. Und wenn man nicht informiert wird, ist das super-nervig.“ Von der Telekom habe sie keine genauen Informationen zum Grund der Störung bekommen und sei immer wieder vertröstet worden. „Für einen Anbieter wie die Telekom ist das katastrophal.“

Auch Geschäftskunden betroffen

Auch Geschäftskunden sind betroffen. Christiane Hidding von der Fleischerei Hidding spricht von massiven Problemen: „Seit Tagen können wir keine Zahlungen mit EC-Karte mehr entgegennehmen.“ Zudem sei der Warenfluss gestört, da die Bestellungen sonst alle über ein Computersystem geregelt werden. „Als Businesskunde haben wir eigentlich einen Anspruch auf Schnellentstörung“, sagt Hidding.

Die Telekom hofft, die Reparaturarbeiten im Laufe des Wochenendes fertigstellen zu können.

Startseite