1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Nach Rassismus-Kritik: Schausteller überklebt Schild

  8. >

Schokokuss-Bezeichnung

Nach Rassismus-Kritik: Schausteller überklebt Schild

Münster

„Negerkuss“ stand bis Freitag an einem Stand auf dem Send. Die Bezeichnung löste eine Protestwelle im Internet aus. Der Schausteller reagierte prompt.

Von Martin Kalitschke

Der Betreiber des Standes hat das umstrittene Wort inzwischen überklebt (rote Fläche). Foto: kal

Der Münsteraner Noah Kormann traute seinen Augen nicht, als er am Donnerstagabend über den Send ging. An der Front eines Standes hing ein Schild mit der Aufschrift „Negerkuss“. Einem Wort also, das seit einigen Jahren als rassistisch gilt. „Ich war geschockt, als ich das sah“, sagt Kormann, der sich selbst als schwarz bezeichnet. „Menschen wie ich werden ein Leben lang mit diesem Wort provoziert. Negerkuss steht für Alltagsrassismus.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE