1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Senioren unterstützen Kita im Flutgebiet

  8. >

Hansahof sammelt Spenden

Senioren unterstützen Kita im Flutgebiet

Münster

Unkomplizierte Flutopferhilfe: Das Team aus dem Seniorentreff Hansahof ermöglicht jetzt 84 Kindern einer Kita in Neuenahr-Ahrweiler den Neuanfang. Über 20 000 Euro wurden dank verschiedener Ideen locker gemacht.

Von Karin Höller

Der Vorsitzende des Seniorentreffs Hansahof, Erwin Stroot, mit dem Team um (v.l.) Heike Buß, Inge Rethmann, Carola Möllerfeld und Anne Schröer, die einen Monat auf Trinkgeld verzichteten und bei den Gästen Spenden für die Flutopfer sammelten. Nicht im Bild ist Teammitglied Ursula Homm. Foto: Hansahof

Die Bilder und Berichte von der verheerenden Flutkatastrophe an Erft und Ahr hat auch Erwin Stroot und seine Mitstreiter vom Seniorentreff Hansahof nicht losgelassen. Sie haben Ideen entwickelt und Geld gesammelt. Einen Monat lang verzichteten die Helferinnen und Helfer auf ihr Trinkgeld und warben bei den Gästen Spenden ein. Die 1570 Euro, die dabei zusammengekommen sind, sollen nun je zur Hälfte einer Kita und einer bedürftigen Familie zugute kommen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!