1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Stadt Münster: Zusammenarbeit mit Sicherheitsdienst war vor Zwischenfall gut

  8. >

Vorfall am Schlossplatz

Stadt: Zusammenarbeit mit Sicherheitsdienst war vor Zwischenfall gut

Münster

Ein Sicherheitsdienst hat nach einem Vorfall an einer Kontrollsperre am Schlossplatz den Auftrag verloren. Die Stadt betont, dass die Zusammenarbeit gut war – bis zu dem Zwischenfall, bei dem eine Mitarbeiterin des Ordnungsamtes verletzt wurde.

Sicherheitsleute, die Polleranlagen wie hier am Schlossplatz sichern, sind zuvor vom Innenministerium auf Verlässlichkeit überprüft worden. Foto: Matthias Ahlke

Es war eine Routinekontrolle, die in der vergangenen Woche an einer Sperranlage am Schlossplatz einen folgenschweren Zwischenfall auslöste: Ein Mitarbeiter des dort eingesetzten Sicherheitsdienstes, der sich laut Stadt nicht gegenüber dem Ordnungsamt ausweisen konnte, lief davon und sprang in ein Auto. Dieses wiederum soll eine Ordnungsamt-Mitarbeiterin angefahren haben.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE