1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Simone Wendland kandidiert

  8. >

Münsters CDU sucht neue(n) Vorsitzende(n)

Simone Wendland kandidiert

Münster

Am 15. Januar will Münsters CDU einen neuen Kreisvorstand wählen. Jetzt hat die Landtagsabgeordnete Simone Wendland mitgeteilt, Vorsitzende werden zu wollen.

Mit diesem Team möchte Simone Wendland (M.) antreten (v.l.): Mathias Kersting, Teresa Küppers, Hagen Blöcher, Simone Wendland, Frank Sölken, Jutta Malik und Marcus Bielefeld. Auf dem Foto fehlt Matthias Lehmann Foto: CDU

Die CDU-Landtagsabgeordnete Simone Wendland will sich um den Vorsitz des CDU-Kreisverbandes Münster bewerben. Das teilte sie in einer Presseerklärung mit. Die Mitglieder der CDU Münster wählen am 15. Januar einen neuen Kreisvorstand. Der amtierende Kreisvorsitzende Hendrik Grau hatte angekündigt, sich nicht erneut zur Wahl zu stellen.

„Mit der Wahl des Bundesvorstands am 22. Januar wird dann die personelle Neuaufstellung der CDU auf allen Ebenen vollzogen sein, und wir können in den anstehenden Landtagswahlkampf starten“, sagte Wendland.

Die CDU-Politikerin stellte auch ihr Team für den geschäftsführenden Kreisvorstand vor. Stellvertreterin soll die Landtagskandidatin Teresa Küppers bleiben. Als neue Stellvertreter schlägt Wendland den Vorsitzenden der Jungen Union, Hagen Blöcher, und den Chef der CDU-Ortsunion Hiltrup, Marcus Bielefeld, vor. Schatzmeister soll Ratsherr Mathias Kersting werden. Als weitere Mitglieder des geschäftsführenden Kreisvorstands sind Matthias Lehmann und Frank Sölken vorgesehen. Neue Mitgliederbeauftragte soll Jutta Malik werden.

„Team aus Jungen und Erfahrenen“

„Das ist ein gut gemischtes Team aus jungen und erfahrenen Mitgliedern aus dem ganzen Stadtgebiet, das kaum Einarbeitungszeit benötigen wird“, so Wendland mit Blick auf die anstehende Landtagswahl am 15. Mai.

Wendland will vor allem die Kampagnenfähigkeit der CDU stärken. „Wir müssen gerade in der kommunalen Opposition stärker mit unseren Themen durchdringen.“

Startseite
ANZEIGE