1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Skatenight rollt diesmal ganz in Weiß

  8. >

Motto lautet Freitag „Whitenight“

Skatenight rollt diesmal ganz in Weiß

Münster

Am Freitag (3. September) geht die Skatenight in die dritte Runde dieser Saison. Das Motto ist ein altbekanntes – die Teilnehmer sollen sich entsprechend kleiden.

Die Skatenight findet am Freitag (3. September) zum dritten Mal in der aktuellen Saison statt. Foto: Matthias Ahlke

Die Skatenight geht in die dritte Runde der Saison 2021: Um den Teilnehmern ein weiteres Gefühl von Normalität zu geben, steht sie am Freitag (3. September) erstmals diese Saison wieder unter dem altbekannten Motto „Whitenight“. Die Teilnehmer werden gebeten sich so hell wie möglich, am besten weiß, zu kleiden. Alternative Kleidung wie Bettlaken, Maleranzüge und ähnliches sind auch gerne gesehen. Trotz des Mottos sollte auf Schoner und den Helm nicht verzichtet werden, heißt es in der Ankündigung, ebenso auf zusätzliche Beleuchtung, da es früh dunkel wird.

Die Ticketkontrolle sowie die Möglichkeit zum Einloggen via Luca- oder Corona-Warn-App startet ab 19 Uhr. Der Tourstart ist um 20 Uhr. Die Teilnehmenden sollen genügend Zeit für die Registrierung einplanen. Die circa 17 Kilometer lange Strecke führt ohne Pause vom Schlossplatz über St. Mauritz und die Loddenheide zurück zum Schlossplatz.

Reduzierte Teilnehmerzahl

Wegen der Corona-Pandemie ist die Teilnehmerzahl reduziert, es gibt nur einen Online-Ticketvorverkauf und dadurch eine temporäre Erhöhung der Teilnehmergebühr. Es ist kein Ticketkauf vor Ort möglich. Für die Teilnahme gilt die 3G-Regel (nachweislich geimpft, genesen, getestet). Medizinische Masken sind auf dem ganzen Gelände zu tragen, ein 1,5-Meter-Abstand einzuhalten.

Startseite