1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Spekulationen um Feller-Nachfolge

  8. >

Bezirksregierung Münster

Spekulationen um Feller-Nachfolge

Borken/Münster

Nach der Wahl von Hendrik Wüst zum Ministerpräsidenten wird in der Kreispolitik darüber spekuliert, wen er aus dem Kreis Borken mit wichtigen Aufgaben beauftragen wird. Hartnäckig halten sich Spekulationen, dass Landrat Dr. Kai Zwicker als Regierungspräsident nach Münster wechseln könnte.

Wechselt Dr. Kai Zwicker zur Bezirksregierung Münster?  Foto: Jürgen Christ

Wer wird an Dorothee Fellers Schreibtisch am münsterischen Domplatz nachrücken? Seit Ministerpräsident Hendrik Wüst die Regierungspräsidentin zur neuen NRW-Schulministerin gemacht hat, wird darüber spekuliert. In Wüsts Heimatkreis Borken halten sich besonders hartnäckig Spekulationen, Landrat Dr. Kai Zwicker könnte als Regierungspräsident nach Münster wechseln. Zwicker gilt als enger Vertrauter Wüsts und als in der Landespolitik bestens vernetzt.

Auf Nachfrage habe Zwicker aber abgewunken, berichtete jetzt das Bocholt-Borkener Volksblatt. „Ich sehe meine Aufgabe im Westmünsterland, wo die Menschen mir zweimal als Bürgermeister der Gemeinde Heek und bereits dreimal als Landrat des Kreises Borken ihr Vertrauen in Urwahl ausgesprochen haben“, zitiert die Zeitung den Borkener Landrat. Auch CDU-Kreisgeschäftsführer Markus Jasper halte einen möglichen Wechsel Zwickers als RP nach Münster „für ein Märchen“.

Startseite
ANZEIGE