1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Stadt legt bei Markierungen nach

  8. >

Verkehrsversuch an der Kreuzung Kanalstraße/Promenade

Stadt legt bei Markierungen nach

Münster

Die Stadt hat im Bereich Neubrückentor Markierungen auf der Fahrbahn der Kanalstraße aufgebracht. Sie sollen Autofahrer zusätzlich darauf hinweisen, dass Promenadenradler jetzt Vorfahrt haben. Dabei handelt es sich um eine zunächst nicht geplante Vorsichtsmaßnahme.

Von Martin Kalitschke

Die Stadt hat am Mittwoch zusätzliche Fahrbahnmarkierungen an der Kanalstraße im Bereich Neubrückentor aufgebracht. Foto: ohw

Die Stadt hat am Mittwoch zusätzliche Fahrbahnmarkierungen auf der Kanalstraße im Bereich Neubrückentor aufgebracht, wo aktuell ein Verkehrsversuch stattfindet. Radfahrer, die auf der Promenade unterwegs sind, haben dort bis Ende September Vorfahrt. „In vorausschauender Vorsicht“, so Bastian Spliethoff vom Amt für Mobilität und Tiefbau, der für den Verkehrsversuch zuständig ist, seien nun auf den beiden Fahrbahnen der Kanalstraße Symbole für „Vorfahrt achten“ aufgetragen worden.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!