1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Stadt und Polizei suchen nach Lösungen

  8. >

Sperrungen am Aasee eine Option

Stadt und Polizei suchen nach Lösungen

Münster

Wird die Grünfläche an den Aaseekugeln am nächsten Wochenende gesperrt? Die Ordnungsbehörden stimmen sich über das weitere Vorgehen ab. Dabei sind Sperrungen eine Option.

Von Ralf Repöhler

Hunderte feierten am Wochenende am Aasee. Nach einem friedlichen Beginn eskalierte die Situation in der Nacht zu Sonntag. Foto: Fischer

Die Bilanz der vergangenen Nächte am Aasee fällt ernüchternd aus. Lärm, Müll, Fäkalien – Anlieger berichten von Drogenkonsum. Gleich mehrere Schreiben, die an den Oberbürgermeister, das Ordnungsamt und die Polizei gegangen sind, liegen unserer Zeitung dazu vor. Darin geht es nicht darum, den Partygängern nach Monaten des Lockdowns das Feiern zu vermiesen, sondern um Auswüchse, die sich am vergangenen Wochenende erneut zeigten.

Vertreter der Ordnungsbehörden, also von Stadt und Polizei, stimmen sich nach Informationen unserer Zeitung am Montag und Dienstag über das weitere Vorgehen am Aasee ab. Eine Option sind Sperrungen der Grünflächen, zum Beispiel rund um die Aasee-Kugeln. Bis zum nächsten Wochenende soll ein Konzept stehen.

Über zwei Tonnen Müll

Die Stadt hatte nach mehreren Party-Nächten mit bis zu 1000 Besuchern, viel Lärm und Müll eine Sperrung bestimmter Bereiche nicht mehr ausgeschlossen. Aus der Politik werden ähnliche Rufe laut. CDU-Ratsherr Stefan Leschniok sieht eine Sperrung des Bereichs rund um die Kugeln als Ultima Ratio, sollte sich nicht die Vernunft durchsetzen.

Den Ordnungskräften war es in der Nacht zu Sonntag zu bunt geworden. Nachdem es zu Flaschenwürfen in Richtung der Einsatzkräfte und dem Abbrennen von Pyrotechnik kam, räumte die Hundertschaft der Polizei gegen 2.30 Uhr die Grünfläche am Aasee. Es kam zu Platzverweisen, Strafanzeigen, Verletzungen. Die Abfallwirtschaftsbetriebe sammelten über zwei Tonnen Müll am Aasee über das gesamte Wochenende ein.

Startseite