1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Stadt will Gasometer-Gelände überplanen: Und noch ein neuer Bebauungsplan

  8. >

Stadt will Gasometer-Gelände überplanen

Und noch ein neuer Bebauungsplan

Münster

Die Stadt Münster will einen neuen Bebauungsplan für den Gasometer aufstellen und strebt für das Industriedenkmal eine „Mischung aus Büro, Kultur, Hotel und Gastronomie“ an. In der näheren Umgebung befinden sich weitere Stellen, wo die Stadt Großes vorhat – aber nicht weiterkommt.

Von Klaus Baumeister

Die aktuelle Diskussion über eine kulturelle Nutzung des Gasometer-Geländes am Albersloher Weg hat jetzt Eingang gefunden in die Überlegungen der Stadt Münster, einen neuen Bebauungsplan für das rund 130.000 Quadratmeter große Gelände zu erstellen. Die Stadtverwaltung hat einen Beschlussvorschlag vorgelegt, in die das Ziel vorgegeben wird, „das Gelände mit einer Mischung aus Büro, Kultur, Hotel und Gastronomie neu zu programmieren“.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE