1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Münster: Als Könige unterwegs für Kinder in Indonesien

  8. >

Interview zur Sternsinger-Aktion

Als Könige unterwegs für Kinder in Indonesien

Münster

Die Sternsinger sind wieder unterwegs, bitten um Spenden und verteilen ihren Segen. Nach zwei Corona-Jahren kann die Aktion wieder stattfinden wie früher. Zwei Sternsingerinnen und der Organisator der Aktion aus der Gemeinde Heilig Kreuz erzählen.

Amelie Cavkic (r.) und Matilda Wolters sind zwei der rund 60 Kinder, die heute von der Kreuzkirche aus als Sternsinger losziehen. Pastoralreferent Daniel Drescher hat die Aktion wieder organisiert. Foto: ohw

Am Samstag (7. Januar) sind in vielen Vierteln Münsters die Sternsinger unterwegs. Die kleinen „Heiligen Drei Könige“ sammeln in diesem Jahr zentral für Kinderhilfsprojekte in Indonesien unter dem Motto „Kinder stärken, Kinder schützen“. In der Gemeinde Heilig Kreuz hat Pastoralreferent Daniel Drescher mit seinem Team die Sternsinger-Aktion organisiert, die nach zwei Jahren Pandemie wieder wie früher ablaufen kann. Darüber, was es bedeutet, heute hier mitzumachen, erzählen Drescher sowie die Sternsingerinnen Matilda Wolters (9) und Amelie Cavkic (10). Die Mädchen sind zum Interview schon mal in die königlichen Gewänder geschlüpft.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE