1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Keine Streik-Demo am Dienstag in Münster

  8. >

Streik an Uniklinik Münster

Keine Streik-Demo am Dienstag in Münster

Münster

In Münster sollte am Dienstag ein großer Streiktag der Beschäftigten der sechs Unikliniken in NRW stattfinden. Doch kurzfristig gibt es eine Planänderung. Der Grund: Die Uniklinik Bonn möchte die Streikmaßnahmen per Gerichtsbeschluss untersagen lassen.

Von Simon Beckmann

Die in Münster geplante Demonstration der Beschäftigten der sechs Unikliniken in NRW am Dienstag wurde verschoben. Foto: Oliver Werner

Eigentlich wären die Beschäftigten der sechs Unikliniken aus NRW, die seit Wochen für einen Tarifvertrag Entlastung streiken, am Dienstag in Münster auf die Straße gegangen. Nach Auskunft von Verdi-Gewerkschaftssekretär Thomas Meißner war eine Demonstration über das Gelände der Uniklinik Münster (UKM) bis zum Prinzipalmarkt geplant.

Doch weil das Universitätsklinikum Bonn die Streiks nun per Gerichtsbeschluss untersagen lassen möchte, wurden die ursprünglichen Pläne kurzerhand geändert: Jetzt wird in Bonn gestreikt. Der Hintergrund: Aus Sicht der Klinik verstößt der Arbeitskampf unter anderem gegen die Friedenspflicht und ist wegen „fehlender Erstreikbarkeit der Forderungen rechtswidrig“, wie die Nachrichtenagentur dpa schreibt.

Ebenso sei eine weitere Hinnahme der Streikmaßnahmen aus medizinischer Sicht nicht mehr im Interesse der Patienten vertretbar. „Ich bin erstaunt, dass die Uniklinik Bonn diesen Schritt geht. Das kommt nicht gut an“, sagt Meißner. Das UKM plant dagegen – wie eine Sprecherin mitteilt – aktuell keine rechtlichen Schritte gegen den Streik.

Startseite
ANZEIGE