1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Streit um das Matheabitur

  8. >

Offener Brief an den Regierungsschuldirektor

Streit um das Matheabitur

Münster-Wolbeck

Waren die Mathe-Abitur-Klausuren in diesem Jahr zu schwierig? Tausende Schülerinnen und Schülern haben eine Petition gestartet, in denen eine angepasste Bewertung gefordert wird. Kritik gibt es auch aus Wolbeck.

Von Markus Lütkemeyer

Waren die Mathe-Abitur-Klausuren in diesem Jahr zu schwer? Tausende von NRW-Schülerinnen und Schülern sagen ja und haben eine Petition gestartet, in denen eine angepasste Bewertung gefordert wird. Kritik gibt es auch aus Wolbeck – die Elternvertretung hat einen Brief an die Bezirksregierung geschrieben. Foto: dpa

Es rumort in der Abiturientia 2021. Die Prüfungsaufgaben in Mathe und Englisch seien verwirrend formuliert gewesen. Zeitlich hätten die Aufgaben außerdem den Rahmen gesprengt. „Wie kann man sehenden Auges die Berufschancen eines ganzen Jahrganges derart schmälern?“, heißt es jetzt in einem Brief aus der Wolbecker Elternschaft an die Bezirksregierung Münster.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!