1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Tage der Nachhaltigkeit im August

  8. >

Netzwerk Münster lädt Aktive zur Vorstellung ihrer Projekte ein

Tage der Nachhaltigkeit im August

Münster

Das Netzwerk Münster nachhaltig lädt Akteurinnen und Akteure aus Münster und Umgebung vom 12. bis zum 20. August ein, ihre Projekte vorzustellen und zu zeigen, wie jeder Mensch den Alltag selbst nachhaltiger gestalten kann.

Der Verein Münster nachhaltig, hier mit (v.l.) Ida Brezina, Kathrin Schwarzer, Matthias Dutka, Kerstin Ramsauer, Christiane Sprickmann Kerkerinck, Leandra Praetzel und Tobias Daur, lädt im August zu Tagen der Nachhaltigkeit ein. Foto: Münster nachhaltig e.V.

„Nachhaltig.zusammen.wachsen.“ – unter diesem Motto finden nach Corona-bedingter zweijähriger Pause die diesjährigen Tage der Nachhaltigkeit wieder live statt. Vom 12. bis zum 20. August lädt das Netzwerk Münster nachhaltig Akteurinnen und Akteure aus Münster und Umgebung ein, ihre Projekte vorzustellen und zu zeigen, wie jeder Mensch den Alltag selbst nachhaltiger gestalten kann. Die Anmeldung zu den Tagen der Nachhaltigkeit startet Anfang Mai und ist offen für alle Vereine, Gruppen, Initiativen, Unternehmen und Einzelpersonen, die im weitesten Sinne zum Thema Nachhaltigkeit arbeiten.

Das Motto der Tage der Nachhaltigkeit „Nachhaltig.zusammen.wachsen.“ greift dabei laut Mitteilung der Veranstalter die Notwendigkeit und das Bedürfnis vieler Menschen auf, sich gemeinsam mit anderen für eine bessere Welt einzusetzen, heißt es in einer Pressemitteilung des Netzwerks. „Die Corona-Krise war für viele ehrenamtliche Gruppen eine harte Zeit, in der es sehr schwierig war, die Arbeit fortzusetzen und Themen zu platzieren. Nun folgt durch den Krieg in der Ukraine die nächste Krise, von der wir nicht wissen, wie lange sie dauert und welche Auswirkungen noch auf uns zukommen werden“, so Ida Brezina vom Verein Münster nachhaltig. „Es ist daher um so wichtiger, dass wir jetzt als Zivilgesellschaft zusammenstehen und gemeinsam Wege aus den vielfältigen und immer wiederkehrenden Krisen finden und Ideen für eine nachhaltige und gerechte Zukunft entwickeln.“

Eröffnung traditionell mit Abendprogramm

Die Tage der Nachhaltigkeit werden traditionell mit einem bunten Abendprogramm eröffnet. Dieses Jahr findet die Eröffnungsveranstaltung am 12. August (Freitag) im Schlossgarten statt. Höhepunkt der Tage der Nachhaltigkeit ist am 20. August (Samstag) der Markt der Möglichkeiten auf dem Hafenplatz, auf dem münsterische Nachhaltigkeitsaktive ihre Arbeit und aktuelle Projekte vorstellen und alle Besucherinnen und Besucher zum Mitmachen einladen. In der Woche vom 13. bis zum 19. August sind alle Gruppen eingeladen, selbst Veranstaltungen zu organisieren und im ganzen Stadtgebiet anzubieten.

Anmeldungen zum Markt der Möglichkeiten und für dezentrale Veranstaltungen sind ab Mai möglich über die Homepage von Münster nachhaltig: www.muenster-nachhaltig.de/tdn22 oder per Mail an tdn@muenster-nachhaltig.de.

Münster nachhaltig e.V.

Startseite
ANZEIGE