1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Täter nach Angriff mit Pfefferspray festgenommen

  8. >

Haftbefehl

Täter nach Angriff mit Pfefferspray festgenommen

Münster

Ermittlungserfolg für die Polizei: Beamte haben am Freitagabend einen 21-Jährigen nach einer gefährlichen Körperverletzung festgenommen. Dabei stellten sie fest, dass gegen den Mann ein Haftbefehl vorlag.

Polizisten haben einen 21-Jährigen festgenommen, gegen den ein Haftbefehl vorlag. Foto: IMAGO/Political Moments

Polizisten haben am Freitagabend einen 21-jährigen Münsteraner nach einer gefährlichen Körperverletzung festgenommen. Der Vorfall ereignete sich laut einer Pressemitteilung der Polizei gegen 18.30 Uhr an der Soester Straße in Höhe des Bremer Platzes.

Nach Angaben des 43-jährigen Opfers kam der 21-Jährige am Bremer Platz auf ihn zu. Als der 43-Jährige den jungen Erwachsenen aufforderte, ihn in Ruhe zu lassen, zückte dieser das Pfefferspray und sprühte dem Münsteraner gezielt ins Gesicht. Der Verletzte verständigte die Polizei, kurze Zeit später nahmen die Beamten den Tatverdächtigen fest.

Bei der Überprüfung fanden die Polizisten heraus, dass gegen den 21-Jährigen ein Haftbefehl vorliegt. Sie nahmen den Beschuldigten mit zur Wache, die Ermittlungen dauern an.

Startseite