1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Tödlicher Unfall auf der Wolbecker Straße

  8. >

Radfahrer von Auto erfasst

Tödlicher Unfall auf der Wolbecker Straße

Münster

In der Nacht zu Sonntag ist ein 23-jähriger Radfahrer auf der Wolbecker Straße von einem Auto erfasst worden. Der junge Mann aus Münster verstarb im Krankenhaus.

Ein Radfahrer wurde in der Nacht zu Sonntag in Münster ins Krankenhaus gebracht, wo er seinen Verletzungen erlag. Foto: Lukas Schulze/dpa/Symbolbild

Tödlicher Unfall auf der Wolbecker Straße in Höhe der Kanalbrücke am späten Samstagabend: Wie die Polizei berichtet, ist ein 23-jähriger Radfahrer nach einem Zusammenstoß mit einem Auto im Krankenhaus an seinen Verletzungen gestorben.

Nach Polizeiangaben bog der 23-jährige Münsteraner am Samstag gegen 23:25 Uhr mit seinem Rad von der parallel zum Kanal verlaufenden August-Schepers-Straße auf die Wolbecker Straße und wurde dort von einem Auto erfasst. Der ebenfalls 23-jährige Pkw-Fahrer war in Fahrtrichtung Umgehungsstraße unterwegs.

Durch den Zusammenstoß erlitt der Radfahrer schwerste Verletzungen und wurde zunächst noch am Unfallort durch Rettungskräfte reanimiert und in ein Krankenhaus gebracht, berichtet die Polizei weiter. Am Sonntagmorgen erlag der 23-jährige Radfahrer im Krankenhaus seinen Verletzungen.

Die genaue Unfallursache werde derzeit noch ermittelt, teilte die Polizei am Montag mit. Es lägen „Hinweise auf eine mögliche Alkoholisierung des Radfahrers“ vor.

Startseite