1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Torhaus hat einen neuen Besitzer

  8. >

Denkmalgeschütztes Gebäude verkauft

Torhaus hat einen neuen Besitzer

Münster

Eines der beiden historischen Torhäuser neben dem Deutsch-Niederländischen Korps ist verkauft worden. Das denkmalgeschützte Gebäude ist fast 250 Jahre alt. Der neue Besitzer habe bereits „Pläne“, berichtet das Immobilienunternehmen, das den Verkauf eingefädelt hat.

Von Martin Kalitschke

Das im 18. Jahrhundert erbaute Torhaus am Neutor (Schlossplatz) ist verkauft worden. Wie es mit dem erst vor einigen Jahren renovierten Gebäude nun weitergeht, ist aktuell noch unklar. Foto: Oliver Werner

Eines der beiden vor rund 250 Jahren errichteten Torhäuser, die sich neben dem Deutsch-Niederländischen Korps befinden, hat den Besitzer gewechselt. Über den neuen Eigentümer schweigt sich der Immobilien-Makler Engel & Völkers, der das Geschäft vermittelt hat, jedoch ebenso aus wie über den Verkaufspreis. Immerhin so viel verrät Fabian Tillmanns, „Gesamtleitung Commercial Gewerbe- und Anlageimmobilien Münster/Osnabrück“ bei Engel & Völkers: „Der neue Eigentümer hat bereits Pläne für die Immobilie.“ Welche – auch darüber will er sich nicht äußern.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!