1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Trecker mit Strohballenpresse geht in Flammen auf

  8. >

Feuerwehreinsatz in Sprakel

Trecker mit Strohballenpresse geht in Flammen auf

Münster-Sprakel

An der Sandruper Straße in Sprakel hat am Freitagabend ein Trecker mit Strohballenpresse in Flammen gestanden. Die Kräfte von Berufs- und Freiwilliger Feuerwehr hielt der Brand rund zwei Stunden lang auf Trab.

Foto: Michael Baar (Symbolbild)

Wie es in einer Pressemitteilung der Feuerwehr heißt, erreichten die Leitstelle gegen 18 Uhr mehrere Notrufe. Bereits auf der Anfahrt zur Einsatzstelle konnten die Wehrleute eine starke Rauchentwicklung feststellen. Ein Trecker mit angehängter Großballenpresse stand in voller Ausdehnung auf einem freien Feld in Flammen.

Um das Feuer zu bekämpfen, setzten die Kräfte zwei Schwerschaumrohre ein. Zur Wasserversorgung wurden zunächst die Tanks der Löschfahrzeuge genutzt. Im weiteren Einsatzverlauf bauten die Feuerwehrleute eine Verbindung zu einem 400 Meter entfernten Hydranten auf. Mithilfe eines Treckers mit Frontlader wurde das in der Ballenpresse steckende brennende Stroh herausgezogen und abgelöscht.

Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte eine Brandausbreitung auf einen angrenzenden Stoppelacker verhindert werden.

Startseite