1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Trickdieb bestiehlt 80-Jährigen in Gievenbeck

  8. >

Zeugen gesucht

Trickdieb bestiehlt 80-Jährigen in Gievenbeck

Münster-Gievenbeck

Nach einem Trickdiebstahl sucht die Polizei in Münster Zeugen. Ein unbekannter Täter hat am Montag einen 80-Jährigen überrumpelt, ihm eine Jacke geschenkt und ihn dann bestohlen.

 

Die Polizei in Münster sucht Zeugen, die Angaben zu einem bislang unbekannten Dieb machen können. Foto: dpa (Symbolbild)

Ein Trickdieb hat am Montag an der Straße Boverste Meer in Gievenbeck einen 80-jährigen Mann überrumpelt und ihm Bargeld gestohlen. Jetzt sucht die Polizei Zeugen.

Der Täter hab den 80-Jährigen gegen 11.30 Uhr auf dessen Heimweg angesprochen. Der Unbekannte gab laut Polizeibericht an, dass sie sich kennen würden und er dem Mann noch ein Geschenk machen müsse. Daraufhin drückte er dem 80-Jährigen eine Lederjacke in die Hand. Der 80-Jährige habe sich daraufhin erkenntlich zeigen wollen und kramte in seiner Geldbörse nach Kleingeld. "Der Täter schnappte sich plötzlich einen 50 Euro Schein daraus und flüchtete in Richtung Von-Esmarch-Straße", schreibt die Polizei.

Der mit italienischem Akzent sprechende Trickdieb ist zwischen 40 und 50 Jahren alt, etwa 1,75 Meter bis 1,80 Meter groß und hat eine kräftige, dickliche Statur. Das graumelierte, dunkle Haar ist nach Polizeiangaben schulterlang. Er trug ein graues Hemd oder T-Shirt und eine helle Jeanshose. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251/2750 entgegen.

Startseite