1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Sexueller Missbrauch als trauriger Alltag

  8. >

Urteile im Missbrauchsfall Münster 

Sexueller Missbrauch als trauriger Alltag

Münster

Mit der Urteilsverkündung ist einer der größten Missbrauchsprozesse der Bundesrepublik zu Ende gegangen. Laut dem Vorsitzenden Richter habe das Verfahren gezeigt, dass "Kinder in der Gesellschaft ganz besonderen Schutz brauchen".

Von Dirk Anger

Im Verhandlungssaal des Landgerichts in Münster verdecken die Angeklagten ihre Gesichter, während sie gefilmt und fotografiert werden. Foto: dpa

Das Widerwärtige noch in Worte zu kleiden, das Abscheuliche öffentlich zu machen, ohne die jungen Opfer, die schwersten sexuellen Missbrauch erfahren haben, dadurch erneut zu solchen zu machen: Dieser Dienstag ist für die erste Strafkammer des Landgerichts Münster ein Drahtseilakt am Ende eines fast achtmonatigen Missbrauchsprozesses.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!