1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Münster: Was die Vegetation auf dem Domplatz über den Klimawandel aussagt

  8. >

Vegetation

Was die Pflanzen auf dem Domplatz über den Klimawandel aussagen

Münster

Professor Dr. Rüdiger Wittig ist eine Koryphäe im Bereich der Pflanzen. Vor einigen Jahren schrieb er über Pflanzen in den Pflasterritzen des Domplatzes. Jetzt zeigt sich, was sich verändert hat – und sich daraus ablesen lässt.

Von Björn Meyer

Professor Dr. Rüdiger Wittig zeigt Digitaria (Fingerhirse). Eine Pflanze, die sich häufig auf Maisfeldern findet, weil dort nur Mittel gespritzt werden, die diese Pflanze nicht angreifen. Foto: Meyer

Als junger Mann schrieb Professor Dr. Rüdiger Wittig, der in Herne aufwuchs und später zum Studium nach Münster kam, in seiner Examensarbeit über die „ruderale Vegetation der münsterischen Innenstadt“. „Damals hatte ich natürlich noch keine Ahnung, dass ich mal Professor werden würde“, erinnert sich Wittig mit einem Lächeln. Wurde er aber. Im Bereich der Geobotanik stieg Wittig, nach dem Studium der Chemie und Biologie und seiner Habilitation im Bereich der Landschaftsökologie, sogar zu einer Koryphäe auf.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE