1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Vereine lernen, das Klima zu schützen

  8. >

Workshop-Reihe „Nachhaltig engagiert“

Vereine lernen, das Klima zu schützen

Münster

Nicht nur Privatpersonen und Unternehmen sind dazu aufgerufen, nachhaltiger zu handeln. Auch Vereine, Gruppen und andere Institutionen müssen ihren Teil leisten. Genau hier setzt eine neue Veranstaltungsreihe an.

Andrea Evers (l.), Freiwilligen-Akademie, und Dr. Silke Eilers, Geschäftsführerin des WHB Foto: Freiwilligen-Agentur Münster

Unter dem Titel „Nachhaltig engagiert“ führen die Freiwilligen-Akademie der Freiwilligen-Agentur Münster, der Westfälische Heimatbund (WHB), Dachverband der Heimat-, Bürger- und Kulturvereine in Westfalen sowie die Fachstelle Nachhaltigkeit der Stadt Münster in diesem Jahr mehrere Veranstaltungen durch, die sich an die vielen münsterischen Vereine, Institutionen, Gruppen und Bewegungen richten. Ziel ist es, dass diese lernen, nachhaltiges Handeln in ihre Strukturen besser zu inte-grieren.

In der Reihe „Nachhaltig engagiert“ informieren am Mittwoch (25. Januar) Dr. Martin Hellwig, Leiter des Institut für Nachhaltigkeitsbildung, und Jutta Höper, Leiterin der Fachstelle Nachhaltigkeit der Stadt Münster, von 17 bis 19 Uhr anhand von konkreten Beispielen, wie Vereine und Gruppen ihr nachhaltiges Engagement mit konkreten Aktionen begleiten und Nachhaltigkeit fest in ihren Strukturen verankern können.

Veranstaltungen ressourcenschonend gestalten

Am 13. März (Montag) erfahren Vereine von 16 bis 20 Uhr von Julia Ebert, zuständig für die Öffentlichkeitsarbeit und Nachhaltigkeitsstrategie in der Fachstelle Nachhaltigkeit der Stadt Münster, sowie von Kristin Duwenbeck, Ökotrophologin und Mitglied der Steuerungsgruppe Faitrade-Stadt Münster, wie Vereine ihre Veranstaltung ressourcenschonender und fair gestalten und dies auch kommunikativ einsetzen können.

Der Workshop beinhaltet auch eine praxisorientierte Kocheinheit.  Beide Veranstaltungen finden im Gesundheitshaus Münster statt. Interessierte Vereinsvertreter können sich per Formular bei der Freiwilligen-Agentur Münster zu den kostenlosen Veranstaltungen anmelden.

Startseite
ANZEIGE