1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Vergewaltigungsvorwurf steht im Raum

  8. >

Verfahren wegen eines Tankstellenüberfalls in Coerde

Vergewaltigungsvorwurf steht im Raum

Münster

Ein Trio soll eine Tankstelle in Coerde überfallen haben. Polizisten schilderten im Landgericht nun ihre Eindrücke von der Fahndung und den Ermittlungen. Zudem steht für einen Angeklagten der Vorwurf einer Vergewaltigung im Raum.

Von Simon Beckmann

Ein Trio muss sich aktuell wegen eines vermeintlichen Tankstellenüberfalls vor dem Landgericht Münster verantworten. Einer der Angeklagten soll zudem eine Frau vergewaltigt haben. Foto: Friso Gentsch

„Bring ihn um“, erinnerte sich der Verkäufer, soll einer der drei Angeklagten bei dem Überfall auf eine Tankstelle an der Grevener Straße in Coerde gesagt haben. Welcher der drei angeklagten Männer (16, 23 und 29 Jahre) diese Aussage getätigt haben soll, konnte der Verkäufer aber nicht sagen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE