1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Verkehrsversuch kostete 120.000 Euro

  8. >

Neubrückentor

Verkehrsversuch kostete 120.000 Euro

Münster

Am Neubrückentor sind die letzten Hinweistafeln zur erneut geänderten Vorfahrtsregelung abgebaut worden. Damit ist der umstrittene Verkehrsversuch Geschichte. Die Kosten für das Projekt fielen am Ende höher aus als zunächst veranschlagt.

Von Martin Kalitschke

Die Hinweistafeln rund um den abgebrochenen Verkehrsversuch an der Kanalstraße sind wieder abgebaut worden. Foto: Oliver Werner

Knapp sechs Wochen nach Ende des umstrittenen Verkehrsversuchs am Neubrückentor sind die Hinweistafeln abgebaut worden. Sie hatten seit den Herbstferien sowohl Fahrradfahrer auf der Promenade als auch Verkehrsteilnehmer auf der Kanalstraße darauf hingewiesen, dass seit dem Abbruch wieder die alte Vorfahrtsregelung („Vorfahrt achten“ auf der Promenade) gilt. Für den Abbau der flutlichtähnlichen Beleuchtung gibt es laut Stadt noch keinen Termin.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE