1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Verunglückte werden nach Busunfall in Oberbayern vernommen

  8. >

Ursachensuche

Verunglückte werden nach Busunfall in Oberbayern vernommen

Münster

Die Suche nach der genauen Ursache des verheerenden Busunglücks einer münsterischen Reisegruppe im bayerischen Inzell zieht sich hin. Mitreisende sollen auch in Münster noch vernommen werden.

Von Karin Höller

Einsatzkräfte der Feuerwehr stehen auf der Bundesstraße B306 am Ortsausgang von Inzell (Landkreis Traunstein) neben dem umgekippten Reisebus am Straßenrand. Foto: Kreisfeuerwehrverband Traunstein/dpa

Bis die Ursache des verheerenden Busunglücks der münsterischen Skifreizeitgruppe im oberbayerischen Inzell geklärt ist, wird noch geraume Zeit vergehen. Der Reisebus, der am Wochenende mit schwerem Gerät geborgen wurde, werde derzeit technisch genau untersucht, erklärt der Sprecher der Staatsanwaltschaft Traunstein, Markus Andrä, auf Anfrage.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE