1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Vokalkultur auf hohem Niveau

  8. >

Neues Ensemble Nefesch stellte sich vor

Vokalkultur auf hohem Niveau

Münster

Neuer Chor gibt Anlass zu Hoffnungen auf schönste Klänge. Das Debüt wurde in der Kreuzkirche mit rauschendem Beifall gefeiert.

Von Chr. Schulte im Walde

Das neue Ensemble „Nefesch“ (hier vorm Konzert) stellte sich in der Kreuzkirche vor. Foto: Christoph Schulte im Walde

Das ist sicher nicht die schlechteste Idee, wenn ein neu gegründeter Chor bei seinem ersten öffentlichen Auftritt Benjamin Brittens „Hymn to St. Cecilia“ präsentiert. Schließlich gilt die Heilige als Patronin der Kirchenmusik. Und diese Musik hat sich das Ensemble „Nefesch“ zum Ziel seiner Arbeit gesetzt. Am Sonntag beeindruckte der rund 25-köpfige neue Chor unter Leitung von Constanze Pitz in der Heilig-Kreuz-Kirche mit seinem Debütkonzert. Rauschender, langanhaltender Beifall war der Dank des Publikums.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE