1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Von Wilsberg zu Tatort: Wie Münster zur Filmstadt wurde

  8. >

Krimiserien garantieren Top-Einschaltquoten

Von Wilsberg zu Tatort: Wie Münster zur Filmstadt wurde

Münster

Von „Wilsberg“ bis „Tatort“: Regelmäßig ist Münster als Krimi-Kulisse in ARD und ZDF zu sehen. Längst hat sich die Westfalen-Metropole als Filmstadt etabliert. Die Wurzeln des Booms reichen zwei Jahrzehnte zurück.

Von Martin Kalitschke

Foto: dpa

Plötzlich stehen Fernsehkameras auf dem Prinzipalmarkt – und die Erfolgsgeschichte nimmt ihren Lauf. „In alter Freundschaft“ heißt die erste Folge der ZDF-Serie „Wilsberg“ mit Leonard Lansink, die ihre Premiere vor mittlerweile 23 Jahren erlebte. Heute verfolgen regelmäßig bis zu neun Millionen Zuschauer die Abenteuer von Privatdetektiv Wilsberg und seinen TV-Kollegen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!