1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Vorerst letzter Covid-Patient aus Krankenhaus entlassen

  8. >

Eine Neuinfektion in Münster

Vorerst letzter Covid-Patient aus Krankenhaus entlassen

Münster

Die Stadt Münster hat am Freitag eine neue Corona-Infektion zu verzeichnen. Die Inzidenz ist derweil weiter geschrumpft, zudem haben alle Covid-Patienten das Krankenhaus verlassen. Und es gibt Neuigkeiten von der hochansteckenden Delta-Variante in Münster.

Seit Freitag gibt es keine Corona-Patienten mehr in den münsterschen Krankenhäusern.  Foto: dpa (Symbolbild)

Bedrohlich standen drei Einsen in den vergangenen Tagen in der Corona-Statistik der Stadt. Covid-Patienten im Krankenhaus: 1, davon auf Intensivstationen: 1, davon beatmet: 1. Wer als Corona-Patient beatmet werden muss, bei dem ist die Wahrscheinlichkeit relativ hoch, dass er die Infektion nicht übersteht. Doch am Freitag verkündete die Stadt: In Münsters Krankenhäusern befinden sich von nun an vorerst keine Covid-Patienten mehr. 

Zwar gibt es eine Neuinkfetion, insgesamt gelten aktuell 48 Münsteranerinnen und Münsteraner als infiziert. Die Zahl der insgesamt Infizierten steigt wieder auf 8179. Dieser Wert war schon am Mittwoch erreicht worden, doch am Donnerstag korrigierte die Stadt ihre Statistik um einen Fall nach unten. 

Keine bekannten Fälle der Delta-Variante

Auch die restlichen Werte vermitteln zumindest vorerst den Eindruck einer sich entspannenden Situation. So gibt es Stand Freitag keine bekannten Fälle mit der hochansteckenden Delta-Variante des Corona-Virus in Münster. In weiten Teilen Deutschlands ist die Virusvariation aktuell auf Vormarsch. Vier weitere Münsteraner gelten wieder als genesen (Insgesamt: 8010). Die 7-Tage-Inzidenz sinkt auf 2,9. 

Die Zahl an mindestens einmal geimpften steigt derweil auf 198.500 - am Wochenende möchte die Stadt die 200.000-Marke knacken. 127.600 Münsteranerinnen und Münsteraner haben den vollständigen Schutz erhalten. Am Samstag findet die zweite Runde der Sonderimpfungen im Stadtteil Coerde sowie die erste Sonderimpfaktion im Stadtteil Berg-Fidel statt. 

Startseite