1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Vorsprung durch Wissen

  8. >

Wissensimpulse

Vorsprung durch Wissen

Münster

Unter dem Motto „Vorsprung durch Wissen“ gibt es monatlich wieder gebündeltes und unterhaltsames Seminar- und Expertenwissen in eineinhalbstündigen Vortragsabenden. Die „WN-Wissensimpulse“ gehen wieder an den Start.

Emotionen sind Thema bei den Wissensimpulsen. Foto: dpa

Nach einer (Zwangs-)Pause im vergangenen Jahr geht die beliebte Veranstaltungsreihe „WN-Wissensimpulse“ nun in die Fortsetzung: Ab September wird diese Zeitung – weiterhin mit der Apothekerkammer Westfalen-Lippe (AKWL) als Sponsor und in Kooperation mit der Agentur „Sprecherhaus“ – acht neue Vorträge anbieten.

Unter dem Motto „Vorsprung durch Wissen“ gibt es monatlich wieder gebündeltes und unterhaltsames Seminar- und Expertenwissen in eineinhalbstündigen Vortragsabenden. Die Wissensabende dienen der Persönlichkeitsentwicklung der Zuhörer – damit jeder Teilnehmer am Wissensbuffet das mitnimmt, was ihn weiterbringt. Die Wissensimpulse sind für jedermann geeignet – jede Branche, jeden Beruf, jeden Bildungsgrad und jedes Alter.

Emotionen und Stress

Den Auftakt macht Alexander Groth, Bestseller-Autor und Lehrbeauftragter, zum Thema „Bewusste Wahrnehmung – Die Eigenverantwortung Ihrer Emotionszustände“ am 6. September. „Das berufliche, aber auch private Leben stellt heute hohe Anforderungen beziehungsweise hohe Erwartungen, ambitionierte Zielvorgaben, immer kürzere Fristen und ein Zuviel von allem“, so Groth. Diese Umstände erzeugten in der Masse einen inneren Konflikt, töteten Motivation, lieferten Stress und ließen sich meist nicht verändern, sehr wohl aber die Wahrnehmung derselben. Alexander Groth zeigt in seinem Vortrag unter anderem, wie Wahrnehmungsfilter im Laufe des Lebens positiv oder negativ ausgerichtet werden.

Weitere Termine

Alle Vortragsabende werden als hybride Veranstaltungen durchgeführt: neben dem Präsenzvortrag vor Ort im Factory Hotel „Cloud“ wird der Vortrag parallel auch als Livestream angeboten. Die Preise differieren – etwa zwischen Präsenz- und Online-Teilnahme. Die Vorträge finden jeweils von 19.30 bis 21 Uhr (90 Minuten ohne Pause) statt. Einlass am Abend ist ab 19 Uhr. Anschließend findet ein Buchverkauf mit Buchsignierung statt.

Verlosung

Startseite